Corporate Blogs werden ihr Geschäft und Ihr Business maßgeblich positiv verändern

Vor 10 Jahren waren Sie als klein- und mittelständisches Unternehmen (KMU) mit deutlich weniger Wettbewerbern im Internet konfrontiert als heute. Jedes Unternehmen, welches heutzutage seine Existenz sichern möchte, muss sich auch im Internet mit einer eigenen Webseite präsentieren. In ländlichen Kreisen kommen zwar Aufträge noch immer durch virales Marketing zustande, Wachstum wird dadurch jedoch nicht erzielt.

Doch einzig und allein mit dem Internetauftritt des Unternehmens ist es nicht mehr getan. Interessenten erwarten stets neue, lebendige Inhalte und diese werden im Rahmen einer Standard Webseite eher nicht geweckt. So setzen immer mehr Unternehmen ergänzenz zur Website auf ein Corporate Blog.

Weshalb das so ist, warum mit einem Corporate Blog mehr Aufmerksamkeit erreicht wird, möchte ich gerne erläutern.

Warum Ihr Unternehmen Bloggen sollte?

Mit den nachfolgenden 7 Gründen möchte ich die Bedeutung und Gewichtung von Blogs für Firmen transparent machen.

Sichtbarkeit

Durch ein Corporate Blog generieren Sie Sichtbarkeit und zeigen durch hochwertig, aufbereitete, informative Beiträge, dass Ihr Unternehmen in seinem Tätigkeitbereich zuverlässig und kompetent ist.

Linkpopularität

Durch das Bloggen generieren Sie wertvolle Inbound Links, welches ihre Positionierung in Suchmaschinen verbessert. Dies wird durch informative Artikel erzielt, deren Nutzen von Bloggern geschätzt wird.

Online Reputation

Durch das Bloggen stärken Sie die Online Reputation ihres Unternehmen. Sie werden von deutlich mehr Menschen wahrgenommen als zuvor.

Regelmäßig neue Inhalte

Durch das regelmäßige Schreiben neuer Blogartikel begeistern Sie nicht nur Ihre Leser, nein auch Suchmaschinen erkennen die durch den Corporate Blog erbrachte Leistung an.

Keyword Optimierung

Mit jedem neuen Blog Artikel tragen Sie zur Keyword Optimierung bei. Dadurch verbessern Sie ihre Positionierung auf Suchergebisseiten, zu einzelnen Keywords, aber auch Phrasen.

Dialog zwischen Kunde/Interessent und Unternehmen

Eines der wohl wichtigsten Funktionen ist die Kommentar-Funktion, aufgrund welcher Kunden/Interessenten mit dem Unternehmen im 2.0 Zeitalter in Kontakt treten und sich austauschen. Durch die richtige Verhaltensweise bei der Beantwortung einzelner Kommentare, beweisst eine Firma, dass Sie an der Meinung Ihrer Kunden/ Leser Interesse hat. Weitere Leser können bereits durch bestehende Dialoge zwischen Firma und Besucher Vertrauen zum Unternehmen aufbauen.

Das Auswertung der Dialoge dient auch zur Ermittlung von Kundenbedürfnissen. Nach was fragt der Kunde? Was bemängelt der Kunden?

Blogartikel/ Blogarchiv

Während Inhalte eines Tweets, einer Facebook-Meldung oder eines Newsletters schnell in Vergessenheit geraten, oder erst gar nicht wahrgenommen werden, wird ein Blogartikel für die Ewigkeit geschrieben. Dieser kann jederzeit wieder betrachtet werden. Mit dem Blogarchiv des Corporate Blogs kann beispielsweise die Entwicklung eines Produktes, die Etablierung eines Prozesses über mehrere Blog-Artikel verfolgt werden. Somit wird beim Leser Transparenz erzeugt, wie es vor Jahren noch nicht möglich war.

Die Entscheidung ein Corporate Blog für ihre Firma aufzusetzen, sollte jetzt fallen. Je länger man die Entscheidung vor sich her schiebt, desto wahrscheinlicher, dass der Wettbewerb mit seinem Blog Ihnen zuvor kommt. Zur Inspiration stellt IT2.0 einige Corporate Blogs in Deutschland vor.

Hast Du schon einmal ein WordPress Premium Theme gekauft

View Results

Loading ... Loading ...
TEILEN
Vor 20 Jahren habe ich meine erste Internetseite erstellt. Seit über 10 Jahren blogge ich nun auf diversen Blogs mit WordPress. Auf WP-Magazine veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen Artikel mit Tipps, die sicherlich auch dein Interesse wecken.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT